Devolo Heimstecker und nicht identifiziertes Netzwerk – keine IP-Adresse zugewiesen

Verwenden Sie in Ihrem Haus Heimstecker, um Geräten in anderen Räumen einen Internetzugang zu ermöglichen?

Mit den heutigen drahtlosen Optionen scheinen immer weniger Geräte eine Kabelverbindung zu benötigen. Einige brauchen sie jedoch immer noch. Das wäre zum Beispiel ein Desktop-PC, eine TV-Setup-Box, ein Laptop, wenn das drahtlose Signal in einem Teil Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses schwach ist, ein Fernseher, der keinen drahtlosen Dongle hat, usw. …

Kürzlich bin ich auf ein Problem gestoßen: Mein PC, der mit einem Heimstecker (Develo Devolo dLAN 200 und 500) verbunden ist, konnte keine Verbindung zum Internet herstellen. Es wurde ein nicht identifiziertes Netzwerk angezeigt – keine IP-Adresse zugewiesen und das Windows-Betriebssystem registrierte nur den Zugang zu einem „öffentlichen Netzwerk“. Es war nicht möglich, die Einstellung auf ein „Heimnetzwerk“ zu ändern.

Ich ging alle möglichen Schritte durch, die mir einfielen, um die Ursache des Problems herauszufinden:

Alles neu starten
Zurücksetzen des Modems
Alle Netzwerkkabel austauschen
Überprüfen des Internetzugangs über WiFI von allen anderen Geräten im Haus
Laptops über eine kabelgebundene Verbindung mit dem Modem und nicht mit einem Heimstecker verbinden
Überprüfen Sie alle Heimstecker , um sicherzustellen, dass sie eingeschaltet sind.
Stecken Sie die Heimstecker in Steckdosen im selben Raum
Kontaktaufnahme mit meinem Breitbandanbieter, um zu prüfen, ob es Probleme mit meinem Dienst oder irgendwelche Einschränkungen beim Modem gegenüber den Heimstecker gibt

In allen Foren nach Antworten gesucht

Verbinden der einzelnen Homeplugs mit dem PC und Zurücksetzen jedes einzelnen Heimstecker
Aktualisieren Sie die Firmware für jeden Heimstecker
Überprüfen Sie die Devolo-Supportseite
Devolo-Support kontaktieren

Es stellte sich heraus, dass die Devolo dLAN 200 und 500 ungepaart waren! Das bedeutet, dass jeder Heimstecker nichts von den anderen wusste und sie deshalb nicht miteinander kommunizierten.

Die Lösung: Schließen Sie alle Heimstecker an dieselbe Steckdosenleiste an und lassen Sie sie sich miteinander verbinden. Und das war’s! Es funktioniert alles wieder.

Es war so einfach, dass ich nicht glauben konnte, wie viel Zeit ich damit verbracht habe, das Problem zu finden.

Ich hoffe, dies ist nützlich und spart Zeit für alle, die das gleiche Problem haben.