Werkseinstellungen der FRITZ!Box

Laden Sie die Werkseinstellungen, um alle individuellen Einstellungen, die Sie in der FRITZ!Box vorgenommen haben, zu löschen. Dies ist sinnvoll, wenn Sie die FRITZ!Box an einem anderen Ort verwenden oder planen, die FRITZ!Box z.B. an einen anderen Benutzer weiterzugeben. Außerdem werden dadurch falsche Einstellungen gelöscht, die eine ordnungsgemäße Funktion der FRITZ!Box verhindern. Sie können das Gerät nach einem Fritzbox Neustart einstellen und wie gewohnt nutzen. Sie können entweder die Benutzeroberfläche oder ein an die FRITZ!Box angeschlossenes Telefon verwenden, um die Werkseinstellungen zu laden. Hinweis: Alle in diesem Handbuch enthaltenen Anweisungen zur Konfiguration und Einstellung beziehen sich auf das neueste FRITZ!OS für die FRITZ!Box.

Laden der Werkseinstellungen mit der Benutzeroberfläche

Fritzbox neu anmelden

Klicken Sie in der FRITZ!Box Benutzeroberfläche auf „System“. Klicken Sie im Menü „System“ auf „Backup“. Klicken Sie auf die Registerkarte „Werkseinstellungen“. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Load Factory Settings“.

Laden der Werkseinstellungen mit einem Telefon

IP-Telefone, z.B. FRITZ!App Fon, können nicht zum Senden von Tastenbefehlen an die FRITZ!Box verwendet werden, weshalb Sie bei IP-Telefonen die Werkseinstellungen nicht laden können: Konfigurieren eines Telefons zur Nutzung der Tastenfunktion. Keypad-Sequenzen sind Zeichenketten und Zahlen, mit denen Sie Funktionen aktivieren oder deaktivieren können. Mit Telefonen, wie z.B. FRITZ!Fon C5, die an der Basisstation Ihrer FRITZ!Box angemeldet sind, können Sie Tastenfolgen sofort verwenden. Bevor Sie sie mit einem an den Anschluss „FON S0“ angeschlossenen Telefon oder einem schnurlosen Telefon verwenden können, das nicht an der Basisstation der FRITZ!Box registriert ist, müssen Sie zuerst die Tastaturfunktion konfigurieren: Konfigurieren Sie das Telefon so, dass Sie Tastenfolgen (Zeichenfolgen und Zahlen, z.B. *121#) senden und damit Sonderzeichen wie * und # eingeben können. An vielen Telefonen können Sie diese Funktion im Menü „Betrieb an einer Telefonanlage > Wähloptionen > Wählen * und #“ konfigurieren. Laden der Werkseinstellungen.  Geben Sie an Ihrem Telefon #991*15901590* ein und drücken Sie die Gesprächstaste (Hörer abnehmen). Nach ca. 3 Sekunden wieder auflegen. Alle LEDs blinken während dieses Vorgangs einmal. Die LED „WLAN“ leuchtet, sobald die Werkseinstellungen abgeschlossen sind.